Zollverein gestaltet Kinderrechtepfad

Viele Schaufeln bewältigten die Grundsteinlegung: Der Pfad auf Zeche Zollverein ist Teil des Platzes der UN-Kinderrechte.

Stiftung Zollverein lässt Mitmachzeche entstehen

Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein wurde im September der Grundstein für einen Platz der UN-Kinderrechte gelegt. Der Platz wird zugleich Startpunkt eines aus zehn Stationen bestehenden Kinderrechtepfads sein und soll die UN-Kinderrechte einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen. In den kommenden Herbstferien beginnt die inhaltliche Ausgestaltung der einzelnen Stationen.