TC Rotthausen geht als vierter in die Sommerpause

Nur eine Niederlage gegen Westfalia

Als einziges Team startete die zweite Herren-65-Mannschaft des TC Rotthausen in die Sommersaison. Zum Auftakt holten die Rotthausen ein 3:3-Remis gegen die TG Gold-Weiß Gelsenkirchen. Beim TuS Heven 09/67 siegte der TCR mit 4:2. Es folgte eine 1:5-Niederlage gegen DJK Westfalia 04 Gelsenkirchen. Detlef Mierau, Manfred Beermann, Konrad Krause, Werner Overkott, Dietmar Musialek, Dr. Arnold Greitemeier und Hans-Jürgen Wienand (von links) treffen am 19. August auf den SC Hassel.
Foto: TC Rotthausen