Rotthauser Briefmarken wieder da

80-Cent-Marken mit Stadtteillogo beim Bürgerverein erhältlich

Die Rotthauser Briefmarke ist ein beliebtes Sammlerobjekt. Foto: Bürgerverein

(GG) Die Briefmarken der Deutschen Post mit dem Rotthauser Wappen als Motiv wurden Anfang 2020 vom Bürgerverein Rotthausen vorgestellt (die Rotthauser Post berichtete). Die 60- und die 80-Cent-Marken waren schnell vergriffen, obwohl für den Nennwert und die Herstellung ein erhöhter Verkaufspreis berechnet werden musste. Wegen der zahlreichen Nachfragen wurden jetzt neue Bögen mit dem Nennwert 80 Cent bestellt. Sie sind in der Bürgersprechstunde (Sa. 10-13 Uhr) in der Karl-Meyer-Straße 47 erhältlich.