Raub mit Messer: Polizei sucht Zeugen

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Sonntag, 31. Januar 2021, einen 24-jährigen Gelsenkirchener in Rotthausen beraubt. Gegen 4.20 Uhr, befand sich der 24-jährige Geschädigte vor seiner Haustür, um eine Zigarette zu rauchen, als sich plötzlich zwei Personen von hinten näherten. Laut der Polizei sprachen die beiden Männer den Geschädigten an. Als dieser sich umdrehte, wurde ihm von einem der Täter ein Taschenmesser vorgehalten. Dabei wurde er aufgefordert, seine Geldbörse und sein Mobiltelefon herzugeben. Dieser Aufforderung kam der Geschädigte nach. Beide Täter flüchteten in Richtung Innenstadt. Die Flüchtigen waren etwa 20 bis 25 Jahre alt. Der Mann mit dem Messer war ca. 1,90 m groß und dunkel bekleidet. Er trug eine Kapuze sowie eine chirurgische Maske, sprach akzentfrei deutsch.Die zweite Person war etwa 1,80 m groß und ebenfalls dunkel bekleidet. Auch dieser hatte eine Kapuze auf und trug eine schwarze Stoffmaske. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 (0209/3658112) oder an die Kriminalwache (0209/3658240).