Neueste Meldungen

Ein Quartier – durch die ganz persönliche Linse betrachtet

Stadtteilbüro kürt drei Gewinner des Fotowettbewerbs – Motive bald als Postkarten erhältlich Die drei Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest: Jan Bretinger, Melanie Florian und Georg Späh konnten mit ihrem persönlichen Blick auf Rotthausen überzeugen. Für das Stadtteilbüro Rotthausen war die Auswahl keine einfache Aufgabe: denn alle 71 eingesandten Motive zeigten den Stadtteil von seiner schönsten […]

lesen Sie mehr

Kirche brennt zu Ostern

Ermittler gehen von Brandstiftung aus – Zeugen gesucht (J.H.) Am Ostermontag ist abends ein Feuer in der denkmalgeschützten Kirche St. Mariä Himmelfahrt ausgebrochen. Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Gegen 19.15 Uhr wurden laut Bericht der Feuerwehr die ersten Einheiten wegen unklarer Rauchentwicklung zur Kirche an der Richard-Wagner-Straße gerufen. Als die Kräfte eintrafen, stand die Sakristei […]

lesen Sie mehr

Im Alter sicher und komfortabel leben

Wohnungsbaugesellschaften und Stadt reagieren auf veränderte Wohnbedürfnisse der Generation 60plus (J.H.) Eine passende Wohnung zu finden, ist nicht immer leicht. Vor allem für ältere Menschen ist dies oft eine Herausforderung, denn Wohnungen, die auf ihre Bedürfnisse angepasst sind, sind oft rar. Dabei ist der Bedarf da: Der IG Bau zufolge wächst die Generation Ü65 bis […]

lesen Sie mehr

Radler fahren sich auf RS 1 warm

Radschnellweg Ruhr: Gelsenkirchener Teil im Sommer fertig – 2,8 der 101 Kilometer auf Stadtgebiet (win) Mit Beginn des Frühlings werden die Fahrräder aus dem Keller geholt. Gerade in Corona-Zeiten lassen sich viele Radelnde kaum eine Gelegenheit entgehen, Sauerstoff zu tanken. Ein Ziel hat es ihnen derzeit besonders angetan – der Radschnellweg Ruhr (RS 1), der […]

lesen Sie mehr

Vortrag: Wohnumfeld naturnah gestalten

Jeder Bürger kann etwas tun, um sein Wohnumfeld naturnah zu gestalten. Wie das geht, erfahren Interessierte beim Online-Vortrag „Gesundes und lebenswertes Wohnumfeld durch umweltverträgliches Handeln und Gärtnern“ des Stadtteilbüros Rotthausen und des Stadtteilbüros Bochumer Straße. Interessierte können sich am Mittwoch, 28. April, ab 18 Uhr kostenlos informieren. Anmeldung erbeten unter 0151/72 13 51 98 oder […]

lesen Sie mehr

Zentraler Anlaufpunkt für alle Bürger

Umbau des Kolpinghauses schreitet voran: Stadtteilbüro, QuartiersBüro und Agentur für Arbeit sind eingezogen (J.H.) Das Stadtteilbüro, das QuartiersBüro des Integrationscenters für Arbeit Gelsenkirchen (IAG) sowie der Agentur für Arbeit sind jetzt unter einem Dach vereint: im Kolpinghaus an der Karl-Meyer-Straße. Das IAG hat bereits am 15. März seine Arbeit im Kolpinghaus aufgenommen. Das neue vierköpfige […]

lesen Sie mehr