Neueste Meldungen

Lieber selbst gekocht als selbst gekauft

Großes Vorbild Jamie Oliver: Unter „tellerabgeleckt.de“ machen die Foodblogger Jana Berger und Lars Krämer aus Rotthausen ganz Deutschland AppetitKleine Küche, ganz groß: Getreu dem Motto „Gepostet wird alles, was lecker ist“ inspirieren die Foodblogger Jana Berger und Lars Krämer aus ihrer fünf Quadratmeter kleinen Küche in Rotthausen täglich ihre Leserinnen und Leser, selbst und vor […]

lesen Sie mehr

Jetzt neu: Awo eröffnet Quartierszentrum

Information, Beratung und Begegnung an der Karl-Meyer-Straße: AWO-Zentrum soll offener Treffpunkt für ganz Rotthausen werdenDie AWO Gelsenkirchen rief, und alle, alle kamen. Die Eröffnung des ersten Quartierszentrums in Rotthausen bescherte der AWO Anfang Februar ein volles Haus. In einem ehemaligen Ladenlokal an der Karl-Meyer-Straße 6 soll die aktive Quartiersarbeit im Stadtteil weitere Impulse erhalten. Ab […]

lesen Sie mehr

JEDEN DIENSTAG VON 15 BIS 16.30 UHR IM EV. GEMEINDEHAUS

Gesellig, rege und weltoffen: 45 Jahre ist es her, da wurde die „Altenstube“ der evangelischen Kirche Rotthausen gegründet. Heute trägt sie den Namen „Senioren-Club“ und zählt 40 Mitglieder. Die Evangelische Kirchengemeinde bietet vielen älteren Rotthausern jede Woche Anregungen durch Quiz, Gesang, Vorträge und Ausflüge. Leiterin Renate Wieczorek: „Wir genießen es einmal in der Woche nachmittags […]

lesen Sie mehr

GESELLIG, REGE UND WELTOFFEN

Vor 45 Jahren „Altenstube“, heute „Senioren-Club“: Evangelische Kirchengemeinde bietet 40 älteren Rotthausern jede Woche Anregungen durch Quiz und Gesang, Vorträge und Ausflüge45 Jahre ist es her, da wurde die „Altenstube“ der evangelischen Kirche Rotthausen gegründet. Heute trägt sie den Namen „Senioren-Club“ und zählt 40 Mitglieder, mit einer Ausnahme ausschließlich Frauen. Einige Mitglieder haben bereits den […]

lesen Sie mehr

EIN STADTTEIL MIT CHARAKTER

Wie der Stadtplaner Andreas Beilein als neuer Quartiersmanager nach Rotthausen kam:„Keiner weiß besser, was Rotthausen braucht, als die Bürgerinnen und Bürger, die hier wohnen.“Andreas Beilein ist einer, der es anders macht. Statt eine erste Begrüßungsrunde in Politik und Verwaltung zu absolvieren, hört sich der 44jährige, der an der TU Dortmund Raumplanung studierte, seit Oktober lieber […]

lesen Sie mehr

ROTTHAUSEN WAR WUNDERBAR

Die bekannte deutsch-englische Schriftstellerin und Feministin erinnert sich gern an unbeschwerte Ferientage in der Bäckerei Deppermann an der Karl-Meyer-Straße, die ihr Leben und ihr Schaffen prägten – Lesung im Kulturraum „Die Flora“Greta Friederun Sykes  ist eine deutsch-englische Schriftstellerin, Feministin und Kinderpsychologin. Sie lebt in London. Die schönsten Tage ihrer Kindheit aber verbrachte sie in Rotthausen. […]

lesen Sie mehr