Neuer TechnikTreff in Rotthausen

Hier entsteht der neue Techniktreff in Rotthausen. Foto: Iwannek

Technikbotschafter kooperieren mit Tennisclub Rotthausen, um Sprechstunde vor Ort anbieten zu können

(GI) Die Technikbotschafter sind nun auch in Rotthausen aktiv.

Die Technikbotschafter, auch TeBos genannt, sind Ehrenamtler jeden Alters, die vor allem älteren und hilfsbedürftigen Bürgern aus Gelsenkirchen als Ansprechpartner bei Fragen rund um Technik kostenlos zur Seite stehen. Die TeBos arbeiten eng mit dem Generationsnetzwerk Gelsenkirchen zusammen. Sie betreiben an verschiedenen Standorten sogenannte Techniktreffs. Hier unterstützen sie besonders Ältere dabei, technische Geräte und digitale Medien mit einem guten Gefühl im Alltag zu nutzen.

Hilfe beim Einrichten oder beim Umgang mit den Geräten

Sie helfen beim ersten Einrichten der Geräte und bei auftauchenden Problemen bei der Nutzung. Sie helfen zudem beim Umgang mit WhatsApp oder helfen bei der Suche nach professionellen Dienstleistern.
Nachdem sie von mehreren Seiten angesprochen wurden, sind die TeBos jetzt auch in Rotthausen aktiv. In einer Kooperation mit dem Tennisclub Rotthausen, Auf der Reihe 40, direkt neben der Bezirkssportanlage, bieten sie nun eine Sprechstunde an. Ab dem 28. Juli beantworten sie jeden zweiten Mittwoch im Monat von 11 bis 13 Uhr im Clubhaus Fragen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Infos gibt es unter:
www.technikbotschafter-ge.de
Email: technikbegleitung@quartiersnetz.com