Neue Schiedspersonen für Rotthausen gesucht

Streitschlichter im Ortsteil

Das Amt der Schiedsperson für Rotthausen ist neu zu besetzen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich jetzt bewerben.

Schiedspersonen führen in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten (Schadensersatz, Schmerzensgeld oder nachbarrechtliche Streitigkeiten) und Strafsachen (Beleidigung, Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung etc.) Schlichtungsverfahren durch.

Nach dem nordrhein-westfälischen Schiedsamtsgesetz müssen sich Schiedspersonen nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt eignen. Sie sollen bei ihrer Wahl nicht jünger als 30 und nicht älter als 69 Jahre sein. Außerdem sollen sie im Schiedsamtsbezirk, in diesem Fall also in Rotthausen, wohnen.

Über den Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen wird eine qualifizierte Einarbeitung garantiert. Die Schiedstätigkeit ist ehrenamtlich. Es wird eine Aufwandsentschädigung gewährt.

Ansprechpartner: Hennig Voß, CDU-Kreisgeschäftstelle, Munckelstraße 15, 45879 Gelsenkirchen
Email: info@cdu-ge.de