Kurzurlaub am Tegernsee

Bei strahlendem Sonnenschein startete die Reisegruppe ihre Ausflüge durch die Region rund um den Tegernsee

Mitglieder der AWO-Gruppe Rotthausen-Düppel erkunden den Süden Deutschlands

Die AWO-Gruppe Rotthausen-Düppel fuhr im Oktober für fünf Tage an den Tegernsee.

Die Gruppe übernachtete im Hotel „Resi von der Post“ in Bad Wiessee. Es war auch der Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge. Bei herrlichem Herbstwetter besuchten die Mitglieder der AWO beispielsweise Bad Tölz, Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau und Kloster Ettal.