Ein Ansprechpartner für Alles

Steinmetzmeister Michael Mecking und Service-Mitarbeiterin Tanja Fichtner beraten Trauernde kompetent in allen Fragen rund die Grabgestaltung. Foto: Julian Preuß

In Horst, Hessler und Rotthausen: Naturstein Mecking kümmert sich um Grabsteine, Pflege und Bepflanzung

Mit einem Ansprechpartner ist alles erledigt: Der Steinmetzbetrieb Naturstein Mecking in Gelsenkirchen-Horst macht es möglich – dank der Zusammenarbeit mit der Gärtnerei Simon Natur erleben. Die Kooperation ermöglicht Trauernden eine Grabgestaltung ohne lange und belastende Wege – alles aus einer Hand.

Am 1. Mai übernahmen Oliver Oppenberg und Maurus Becker das Horster Unternehmen Naturstein Mecking. Seit 1928 kümmert sich der Steinmetzbetrieb um die individuelle Gestaltung von Grabsteinen. Bislang arbeitete Steinmetzmeister Michael Mecking ausschließlich die Steine auf Kundenwunsch. Oliver Oppenberg und Maurus Becker erweiterten das Service-Angebot zusätzlich. Schließlich sollen Trauernde nicht noch weite Wege machen müssen, um Stein, Bepflanzung und Pflege für die letzte Ruhestätte zu organiseren.

Deshalb arbeitet der Traditionssteinmetz aus Horst auch mit der Friedhofsgärtnerei Simon Natur erleben zusammen, die ebenfalls von Maurus Becker geführt wird. Vor Ort steht Tanja Fichtner beratend zur Seite. Die gelernte Floristin betreute bis zuletzt das Rotthauser Service-Büro von Simon Natur erleben an der Hilgenboomstraße 22. Damit vereint sie die Expertise in Sachen Grabpflege und Bepflanzung mit der Beratung rund um individuelle Steingestaltung. „Wir bedienen vor allem die Stadtteile Horst, Hessler und natürlich Rotthausen. Schließlich ist dort kein Steinmetz ansässig“, erklärt Fichtner. Auf Wunsch führt sie Beratungsgespräche auch im Büro an der Hilgenboomstraße, das dienstags und freitags zwischen 9 und 12 Uhr besetzt ist.

Lampen oder Vasen aus Bronze verzieren Grabsteine

„Zu unserem Angebot gehören Grabsteine jeder Art, Umrandungen oder Abdeckungen, die üblicherweise aus Granit sind“, fügt Fichtner an. Verzierungen aus Bronze, wie beispielsweise Lampen oder Vasen ergänzen die vielfältige Angebotspalette von Naturstein Mecking.

Die eigene Austellung umfasst rund 200 Steine in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen. Und das zu einem moderaten Preis. „Gut verarbeitete Steine starten bei etwa 300 Euro“, erläutert Fichtner, die die Dankbarkeit der Trauernden besonders schätzt: „Unsere Kunden sind froh, wenn sie nur einen Ansprechpartner haben.“ Deshalb konzentriert sich Naturstein Mecking nicht nur auf das reine Fertigen von Grabsteinen, sondern stellt den Service für die Kunden an die oberste Stelle.

Naturstein Mecking
Fürstenbergstraße 18
Öffnungszeiten:
Mo., Mi., Fr. / 13–16 Uhr
Telefon: 0209/55930
Mobil: 0177/6660639