Bargeldlos parken

Alternative zum Automatenticket

Ab sofort können Autofahrende in Gelsenkirchen smart parken. Sie können das Ticket mit dem Handy bezahlen, die Kleingeldsuche entfällt.

In Kooperation mit smartparking, einer Initiative für digitale Parkraumbewirtschaftung, ist smartes Parken ab sofort überall dort möglich, wo normalerweise ein Parkticket am Automaten gezogen werden muss. Dies ist parallel dazu auch weiterhin möglich.

Sieben zertifizierte Anbieter und verschiedene Zahlmethoden stehen zur Auswahl fürs smarte Parken, das per App, Anruf oder SMS gestartet wird. Je nach Anbieter kann beispielsweise die Parkzeit einfach von unterwegs verlängert werden. Zudem wird durch einige Anbieter die Suche nach einem freien Parkplatz unterstützt und die Navigation dorthin angeboten.

Auf den Seitenflächen der rund 130 Parkschein­automaten in der Stadt sind Informationen rund um die Anbieter sowie eine Kurzanleitung zum smarten Parken zu finden.