AWO legt eine Pause ein

Ortsverein Rotthausen setzt Veranstaltungen bis August aus

Ein Foto aus besseren Zeiten: Im September 2019 verbrachte die Gruppe des AWO Ortsvereins Rotthausen-Düppel einige Urlaubstage auf der Nordseeinsel Norderney. Aufgrund der Corona-Pandemie fallen alle Gruppenaktivitäten der AWO vermutlich bis zum 31. August aus. Die Vorsitzende Rita Stimper macht den Mitgliedern jedoch Mut: „Seid bitte geduldig, haltet durch, auch diese Krise können wir bewältigen, wenn wir uns vorsichtig verhalten.Wenn es Neuigkeiten für unseren Ortsverein gibt, werden wir es Euch sofort mitteilen.“
Foto: AWO Rotthausen