Abrissarbeiten im Stadtteil schreiten voran

Vorderansicht Steeler Straße 126/130 (Stand 22. Januar 2021). Foto: GG

(GG) In den kommenden Jahren soll im Stadtteil Rotthausen einiges erneuert werden. Das Stadt-Erneuerungsprogramm beinhaltet viele Projekte. Auch Firmen und Privatpersonen planen Renovierungen oder Neubauten. Auf den erforderlichen Flächen stehen aber häufig noch alte Gebäude, die es nicht mehr zu erhalten lohnt. An der Steeler Straße, gleich neben dem Betriebsgelände von Friedberg, stehen etwa 100 Jahre alte Wohngebäude, die zurzeit abgerissen werden. Das Doppelhaus Steeler Straße 126/128 sowie das Nachbargebäude Nr.130 müssen einer neuen Nutzung weichen.