Pack mit An!

Junge Talente für die Pflege gesucht – APD hat zum Ausbildungsstart am 1. November noch Plätze frei! 1.140 Euro pro Monat im ersten Ausbildungsjahr verdienen, bereits ab dem 1. November in einem der modernsten Gesundheitsunternehmen des Ruhrgebiets lernen und hinterher einen interessanten Job mit besten Zukunftsschancen in der Tasche haben: Die APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen […]

lesen Sie mehr

Ampeln beschmiert

Hanfblätter leuchten an vier Stellen auf Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung an vier Ampelanlagen. Polizeibeamte haben nicht schlecht gestaunt, als am 30. September 2020 das Grünlichtzeichen einer Lichtzeichenanlage in Rotthausen in Form eines Hanfblattes leuchtete. Die Beamten stellten morgens fest, dass vier Lichtzeichenanlagen im Kreuzungsbereich Mechtenbergstraße/Am Dahlbusch durch einen oder mehrere Unbekannte mittels Klebeband und […]

lesen Sie mehr

Klaus Born verteidigt den Klubmeistertitel im Tennis

Unter Beachtung der Hygieneregeln haben die Herren des TC Rotthausen zum Saisonausklang Mitte September die Klubmeisterschaften ausgespielt. Wie schon in den vergangenen Jahren ist es Klaus Born (links) gelungen, den Titel zu gewinnen. Er setzte sich in einem spannenden Finale knapp gegen Dr. Hermann Wolf durch. Der Verein lädt nun außerdem jeden Sonntag ein, die […]

lesen Sie mehr

Überraschung auf Ediths letzter Eis-Tour

Stammkunden danken für 26 Jahre mit „leckeren Momenten“ – Ehemann Massimo fährt im Norden weiter (JP) Fast drei Jahrzehnte versorgte Edith Di Francesco (65), auch bekannt als „Frau Massimo“, den Rotthauser Süden mit 18 Eissorten. Nun verabschiedet sie sich in den Ruhestand. Ihr Ehemann Massimo Di Francesco bleibt dem Rotthauser Norden noch erhalten. Als der […]

lesen Sie mehr

Gemeinsam für eine starke Feldmark

Runder Tisch sieht sich als Schnittstelle für Stadtteilarbeit – Zehnjähriges Jubiläum steht an (JP) Gemeinsam für einen starken Stadtteil: Der Runde Tisch Feldmark verknüpft seit 2011 aktive Bürger, Vereine, Kitas, Seniorenheime und weitere Institutionen. Mit viel gemeinschaftlichem Engagement wertet die Initiative die Feldmark mit Festen, kreativen Ideen und einem guten Draht zur Stadtverwaltung auf. Dana […]

lesen Sie mehr

Querbeet durch die Welt der Kultur

Zehntägiges Festival im Metropolengarten über die Grenzen hinaus bekannt – Erstmals Sponsoren aus Rotthausen (win) Das Team vom Metropolengarten hat es geschafft: Mitten in der Corona-Zeit ist Querbeet 3.0 über die Bühne gegangen – ein zehntägiges Kulturfestival unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt, direkt hinter der Dahlbusch-Villa. Die Besucher kamen wie viele der Künstler […]

lesen Sie mehr

Kein mächtiger Berg mehr

Mechtenbergstraße knapp 1,8 Kilometer lang (win) Die Mechtenbergstraße ist mit knapp 1,8 Kilometern Länge eine der längsten Straßen Rotthausens. Sie beginnt im Süden an der Achternbergstraße und geht an der Grenze zur Neustadt in den Junkerweg über. Der Name stammt natürlich vom allseits bekannten Mechtenberg, einst die bedeutendste Erhebung der Region. Mittlerweile ist der auf […]

lesen Sie mehr

Feier zum 130. Geburtstag in kleiner Runde

Brieftaubenzuchtverein „Heimkehr“ einer der ältesten Clubs – Nur der Vorsitzende lässt noch Tiere fliegen (GI) Der Brieftaubenzuchtverein „Heimkehr“ Gelsenkirchen feiert im November 2020 seinen 130. Geburtstag. Der Verein wurde am 3. November 1890 von 15 Züchtern gegründet und hat seine Taubenschläge nahe am „Schweizer Dorf“an der Rotthauser Straße. Er gilt als einer der ältesten Brieftauben-Vereine […]

lesen Sie mehr

Verwarngelder sorgen für Diskussionen

Bei Rewe und Penny kann Parken ohne Parkscheibe teuer werden (JP) Immer öfter beschweren sich Kunden über die konsequente Erfassung von Falschparkern bei Rewe und Penny – und die damit verbundenen Strafen. Die Supermarktketten erkären nun die Gründe dafür. Seit Sommer hängen auf dem Parkplatz von Rewe-Freidank an der Steeler Straße deutlich sichtbare Schilder, die […]

lesen Sie mehr

Rechtsbeistand für komplexe Fälle

Anwalt Rolf Gratze hilft seinen Mandanten als Experte für Arbeits- und Verkehrsrecht weiter Recht haben und Recht bekommen, sind häufig verschiedene Paar Schuhe. Wer schon einmal einen Verkehrsunfall oder eine andere Streitigkeit hatte, weiß, wie viele Nerven so etwas kosten kann. Der gebürtige Rotthauser Rolf Gratze ist seit über 30 Jahren als Anwalt tätig. Der […]

lesen Sie mehr